Warenkorb
${ cartError }

Dein Warenkorb ist leer

Schau dir auch unsere anderen Produkte an

Alle Produkte ansehen Alle Produkte ansehen Alle Produkte ansehen

Hello!

Wir haben festgestellt, dass Sie aus Großbritannien kommen. Möchten Sie Regionen wechseln?

Einkaufen UK.VAAY.COM Einkaufen UK.VAAY.COM
#relax

Kapalbhati: Dein CBD Kapseln Ritual

15/06/2021 3 MIN. LESEZEIT Alyssha Bal
15/06/2021 3 MIN. LESEZEIT Alyssha Bal

Hast du ein festes Ritual, das dir dabei hilft, jeden Tag dein Bestes geben zu können? Wie auch immer deine Antwort ausfällt, wir haben für dich eine Atemübung mit unseren VAAY CBD Kapseln verbunden, die deine neue Routine werden könnte. Ja, sogar sollte! 🧘‍♀️

Pranayama (Sanskrit, m., प्राणायाम, prāṇāyāma) gilt als viertes Glied des Raja Yoga und bezeichnet die Verschmelzung von Körper und Geist durch Atemübungen. Die uralte Praxis dient der Kontrolle deines Atems. Dabei kontrollierst du den Zeitpunkt, die Dauer und die Frequenz jedes Atemzuges und hältst ihn an. Das Ziel von Pranayama ist es, deinen Körper und Geist miteinander zu verbinden. Außerdem versorgt die Technik deinen Körper mit Sauerstoff und entfernt gleichzeitig Giftstoffe.

Was ist Kapalbhati-Atmung?

Kapalbhati Pranayama ist eine Atemübung, die eine kurze, starke und schnelle Ein- und Ausatmung durch die Nase vorsieht. Sie hat ihren Namen von den Sanskrit-Wörtern Kapal, was “Schädel” bedeutet, und bhati, was "leuchten" bedeutet. Eine leuchtende Stirn soll ein Zeichen für einen gesunden Körper sein. Pranayama bedeutet einfach "kontrollierte Atmung". In Sanskrit bedeutet Prana “Lebensenergie” und Yama heißt “Kontrolle”. Das liegt daran, dass dein Atem jede Zelle in deinem Körper antreibt und unterstützt.

Kapalbhati ist eine tiefe Bauchatmungstechnik, die ein kurzes, kräftiges und schnelles Ein- und Ausatmen NUR durch die Nase verwendet. Die Entgiftung, die während dieser Atemübung stattfindet, treibt die Giftstoffe durch den ausströmenden Atem aus. Der Vorteil ist, dass es die Blutzirkulation verbessert und den Geist beruhigt. Diese Atemtechnik ist großartig für die Reinigung, das Lösen von Verspannungen, das Befreien von Nebenhöhlen und Gehirnnebel. Sie ist gut für unsere Verdauung, das Immunsystem, – und bringt positive Energie in den Körper.

Und so geht’s:

Schritt 1:
Setze dich in eine beliebige meditative Haltung. Das kann der Schneidersitz in der Lotus-Position sein oder das Sitzen auf den Fersen (je nachdem, was für dich bequemer ist). Deine Hände liegen auf deinen Beinen oder in deinem Schoß.

Schritt 2:
Egal für welche Sitzhaltung du dich entscheidest, der Rest ist immer der gleiche: Halte deinen Rücken und Nacken gerade, dabei sind die Schultern entspannt. Kopf und Nacken sollten in einer Linie mit der Wirbelsäule stehen. Atme nun mit beiden Nasenlöchern tief ein und stoße deinen Atem kraftvoll aus, indem du die Bauchmuskeln anspannst. 

Schritt 3:
Fahre mit dem kräftigen Ausatmen und dem passiven Einatmen für 25 bis 30 Züge fort. Damit ist eine Runde Kapalbhati abgeschlossen. Wenn du die Kapabhati-Atmung durchführst, wirst du aktive Ausatmungen und passive Einatmungen haben. Mit anderen Worten, du solltest dich nicht bewusst auf dein Einatmen konzentrieren, – sie werden ganz automatisch geschehen. 

Jede Runde der Atmung sollte damit enden, dass die Lungen nur noch sehr wenig oder gar keine Luft mehr enthalten. Entleere deine Lunge mit jedem Atemzug vollständig. 

Mit der Zeit solltest du in der Lage sein, die Anzahl der Atemzüge und Runden allmählich zu erhöhen. Wenn du die Kapalbhati-Atmung täglich nur 5 Minuten lang praktizierst, wirst du bald die positiven Effekte spüren.


Die Vorteile der Kapalbhati-Atmung

Die Kapalbhati-Atmung bringt Vorteile, einschließlich der Verbesserung des Hautbildes. Sie sollte mit leerem Magen durchgeführt werden, also versuche sie am besten als erstes am Morgen durchzuführen. Die Atemübung ist außerdem gut für die Stärkung der Lunge und hält sie stark und gesund. 

Hinweis: Wie jede Übung sollte auch diese mit Vorsicht durchgeführt werden. Vermeide die Kapalbhati-Atmung, wenn Keuchen auftritt, wenn du hohen Blutdruck hast oder Schmerzen im Bauchbereich verspürst. Wenn Schwindelgefühl auftritt, versuche die Übung in einem langsameren Tempo durchzuführen.  


Fazit: Unser CBD Kapseln Ritual

Wenn wir tief atmen und unseren Atem kontrollieren können, ist das kühlend und beruhigend für den gesamten Körper. Dies schließt die Verdauung, das Nervensystem und das geistige Wohlbefinden ein. Unsere Lebenskraft (aka Prana) nährt die Muskelfasern und strafft sie. Dies sind übrigens einige derselben Vorteile, die durch Meditation erreicht werden. Diese Atemübung ist großartig, um dich zu reinigen, Stress abzubauen, Gehirnnebel zu beseitigen und positive VAAYBES in den Körper zu bringen. Namaste!


Hier findest du weitere VAAY CBD Rituale und Routinen:
SHARE:
Verwandte Artikel

Meist gelesene Artikel

#relax
05/04/21

CBD gegen Schmerzen

#relax
04/26/21

CBD gegen Migräne – was kann das Cannabinoid?

#sleep
03/30/21

Schlafpositionen: Wie schlafe ich richtig?

#sleep
03/24/21

Schlafstörung: Warum kann ich nicht schlafen?