Kollektion: Hanfextrakt

Sortieren nach
Filtern und sortieren Filter
Filtern und sortieren
Nach Einsatzgebiet
Nach Produttyp
Sortieren nach

5 produkte

  • FLOATING AWAY CBD-Badekugel
    Zum Warenkorb hinzufügen

    Calm

    FLOATING AWAY CBD-Badekugel FLOATING AWAY CBD-Badekugel
    FLOATING AWAY CBD-Badekugel

    Regulärer Preis
    €9,90
    Verkaufspreis
    €9,90
    Regulärer Preis
  • STAY CALM CBD-Öl 30%
    Zum Warenkorb hinzufügen
    STAY CALM CBD-Öl 30% STAY CALM CBD-Öl 30%
    STAY CALM CBD-Öl 30%

    Regulärer Preis
    €84,90
    Verkaufspreis
    €84,90
    Regulärer Preis
  • TAKE IT EASY CBD-Öl 20%
    Zum Warenkorb hinzufügen
    TAKE IT EASY CBD-Öl 20% TAKE IT EASY CBD-Öl 20%
    TAKE IT EASY CBD-Öl 20%

    Regulärer Preis
    €64,90
    Verkaufspreis
    €64,90
    Regulärer Preis
  • IN THE ZONE CBD-Öl 10%
    Zum Warenkorb hinzufügen
    IN THE ZONE CBD-Öl 10% IN THE ZONE CBD-Öl 10%
    IN THE ZONE CBD-Öl 10%

    Regulärer Preis
    €39,90
    Verkaufspreis
    €39,90
    Regulärer Preis
  • IN THE ZONE CBD-Öl 10% - Abonnement
    Zum Warenkorb hinzufügen
    IN THE ZONE CBD-Öl 10% - Abonnement IN THE ZONE CBD-Öl 10% - Abonnement
    IN THE ZONE CBD-Öl 10% - Abonnement

    Regulärer Preis
    €35,91
    Verkaufspreis
    €35,91
    Regulärer Preis

Kunst, Kultur & vaay

Hör dir an, mit welchen Künstler*innen wir zusammenarbeiten und was vaay mit ihrer Kunst zu tun hat.

ENTDECKEN

WAS IST HANFEXTRAKT?

Hanfextrakt wird aus der weiblichen Cannabispflanze gewonnen. Dafür werden Teile der Hanfpflanze zerstampft und danach zerkleinert. Im nächsten Schritt wird ein Lösungsmittel hinzugefügt und das Pflanzenextrakt somit verflüssigt. Abschließend wird es noch ein paar weitere Male gereinigt, um ein möglichst reines Endprodukt zu erzeugen. Dieser Vorgang soll die Qualität des Extraktes sicherstellen.

Das Hanfextrakt wird also direkt aus der Hanfpflanze gewonnen, enthält aber als Breitband-Extrakt am Ende kaum THC. Denn bei einem solchen Breitband-Extrakt, das als Basis für ein CBD-Öl Verwendung finden kann, wird das THC in einem weiteren Verfahrensschritt nahezu vollständig herausgefiltert und ist demnach nur in sehr geringen Mengen im Endprodukt enthalten. Stattdessen ist Cannabidiol (kurz: CBD) der Hauptbestandteil. Dieser Inhaltsstoff wirkt im Gegensatz zu THC nicht berauschend und die CBD-Produkte können legal verkauft werden..

Dabei ist zu beachten, dass CBD-Produkte laut Gesetz lediglich als Kosmetika frei verkauft werden dürfen, nicht jedoch als Lebens- oder Nahrungsergänzungsmittel und auch nur dann, wenn sie einen THC-Gehalt von weniger als 0,2 Prozent aufweisen. Etwas anders sieht es bei Produkten mit Hanfextrakt aus, diese dürfen hingegen als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden. Hierzu gehört zum Beispiel unser Hanf-Sleep-Spray mit Melatonin, das du im Gegensatz zu CBD-Produkten auch schlucken darfst. Dabei kannst du dich bei vaay natürlich immer darauf verlassen, dass die maximalen THC-Grenzwerte eingehalten werden und du so rechtlich auf der sicheren Seite bist!

Viele Menschen verwenden heutzutage frei verkäufliche CBD-Produkte und in Deutschland findet man immer mehr CBD-Shops, die sich auf den Verkauf von CBD-Artikeln sowie Produkten mit Hanfextrakt wie Öl, Kapseln oder Tropfen zum Schlafen spezialisieren. Doch auch in Drogeriemärkten und Apotheken findet man mittlerweile Produkte auf Cannabidiol-Basis.

BREITSPEKTRUM- VS. VOLLSPEKTRUM-EXTRAKT

Das ging dir jetzt alles zu schnell mit dem Breitspektrum-Extrakt und dem THC-Gehalt sowie der Legalität? Gar kein Problem, wir erklären dir noch einmal ganz in Ruhe den Unterschied zum Vollspektrum-Extrakt und warum du genau auf diese wichtige Unterscheidung achten solltest.

Grundsätzlich verfügen sowohl CBD-Öle auf Basis von Breitspektrum-Extrakt als auch auf Grundlage von Vollspektrum-Extrakt über die in der Cannabis-Pflanze enthaltenen Stoffe wie Cannabinoide, Terpene und Flavonoide. Doch es gibt einen wichtigen Unterschied: Einem Breitspektrum-Extrakt wird nahezu vollständig das enthaltene THC entzogen. Dies geschieht mittels CO₂-Extraktion. Das ist wichtig, damit der THC-Gehalt nicht die gesetzlichen Grenzwerte überschreitet und du ein sicheres sowie legales CBD-Produkt erhältst. Bei vaay ist das natürlich immer der Fall. Zudem checken wir auch durch Laboranalysen den THC-Gehalt und die Qualität unserer Produkte, damit du auf der sicheren Seite bist.

ANWENDUNG VON HANFEXTRAKT: CBD in Ölen und anderen Produkten

Der Hanfextrakt kann sehr einfach angewendet werden. CBD-Öl ist zum Beispiel in Form von CBD-Tropfen bei vaay erhältlich und du kannst es dir bequem an die Haustür liefern lassen. Die Tropfen gibt es mit unterschiedlichem CBD-Gehalt, bei vaay findest du es in den Varianten CBD-Öl 10 %, CBD-Öl 20 % und CBD-Öl 30 %. Für die äußere Anwendung eignet sich hingegen andere CBD-Kosmetik, die du in Form von Cremes und Salben auf die Haut auftragen kannst. Ein besonderer Tipp in diesem Zusammenhang: Verwöhn doch einfach einmal deinen Partner mit einer entspannenden Massage und nutze dafür das CBD-Massageöl von vaay! 

Bei Schlafproblemen können unsere natürlichen Schlafmittel, z. B. unser Schlafspray mit Melatonin ausprobiert werden. Das enthaltene Melatonin kann den Prozess des Einschlafens beschleunigen und dafür sorgen, dass du schneller in deinen entspannenden und wohlverdienten Schlaf findest. Mithilfe von CBD Vape Pens kannst du CBD dampfen. Dies ist eine äußerst schnelle und effektive Methode, CBD zu inhalieren. Die praktischen Pens zum Vapen sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen verfügbar, zum Beispiel Royal Gorilla, Super Lemon Haze oder Full Moon. Finde jetzt bei vaay deine Lieblingssorte!

Und für die Sportler unter euch gibt es noch das CBD-Aktiv-Gel “Keep Moving”, das am besten nach einer anstrengenden Sporteinheit Anwendung findet.

WIE LANGE MUSS MAN CBD EINSETZEN?

Grundsätzlich gibt es hier keine Antwort, die für jeden Fall passt. Denn eins müssen wir an dieser Stelle anmerken: Jeder Körper ist anders und reagiert somit unterschiedlich schnell. Wir empfehlen jedoch eine langfristige Einnahme. CBD-Produkte gelten dabei als nebenwirkungsarm und gut verträglich.

Nur in seltenen und vereinzelten Fällen wird von leichten Nebenwirkungen berichtet, die aber eher harmlos sind. In manchen Fällen soll es zum Beispiel zu einem Gefühl der Müdigkeit oder auch zu einem trockenen Mund kommen können. Da das CBD als so nebenwirkungsarm gilt, spricht zunächst einmal wenig gegen einen längeren Anwendungszeitraum. Dennoch gilt natürlich: Solltest du dich bei der Nutzung von CBD nicht gut fühlen, stoppe die Anwendung! Wenn du dir unsicher bist, besprich dich zudem am besten mit deinem Arzt. Dieser kennt auch deine Krankengeschichte und weiß, welche Medikamente dir verschrieben worden sind. Insofern kann er dich auch zu etwaigen Wechselwirkungen beraten.

KORREKTE ANWENDUNG UND DOSIERUNG

Deine natürliche Toleranz gegenüber CBD kann dazu führen, dass du wenig oder gar nichts bei der Anwendung von CBD spürst. Dein Gewicht, deine Verdauung und andere Faktoren können darauf einen Einfluss haben. Vielleicht hast du aber auch einfach noch nicht das richtige CBD-Produkt mit dem für dich passenden CBD-Gehalt und die geeignete Dosierung gefunden. Was du dazu wissen solltest, erklären wir dir hier.

Cannabidiol-Produkte gibt es mit verschiedenen CBD-Konzentrationen. Insofern ist hier ein wenig Experimentieren erforderlich, damit du deine persönliche, für dich perfekte Dosierung findest. Grundsätzlich gilt dabei immer: Fang am besten zurückhaltend an und steigere dich dann bei Bedarf langsam. Neuen Anwendern von CBD empfehlen wir daher für den Start unser CBD-Öl 10 % mit einem CBD-Gehalt von 1,0 g pro 10 ml und eine niedrige Zahl von Tropfen bei der Anwendung. Später kannst du dann gegebenenfalls auf ein CBD-Öl mit stärkerem CBD-Gehalt umsteigen und/oder die Zahl der Tropfen erhöhen. Wie du die Portionsgröße und den CBD-Gehalt berechnen kannst und was du sonst noch wissen solltest, um die für dich passende Dosierung zu finden, beschreiben wir dir in unserem Beitrag CBD – DOSIERUNG, EINNAHME UND ANWENDUNG FÜR ANFÄNGER. Schau am besten direkt einmal vorbei und entdecke noch viele weitere spannende Artikel zu CBD, Cannabis, Legalisierung & Co. in unserem vaay-Blog!

FAQ

Was ist ein Hanfextrakt? Ist Hanfextrakt das gleiche wie CBD?

Hanfextrakt bildet den Ausgangsstoff, der für die Herstellung vieler Hanfprodukte benötigt wird, so auch für CBD-Produkte. Um Hanfextrakt für CBD-Produkte zu gewinnen, werden zuerst Teile einer Cannabispflanze aus Nutzhanf mit spezieller Methode zerkleinert und die enthaltenen Wirkstoffe extrahiert und bereinigt. Diese Stoffe werden dann mit einem Trägeröl vermischt; das fertige Gemisch kann dann für CBD-Öl benutzt oder zu anderen CBD-Produkten weiterverarbeitet werden. 

Was hat es mit Breit- und Vollspektrum-Hanfextrakt auf sich?

Es gibt verschiedene Herstellungs- und Extrahierungsmethoden, um Hanfextrakt zu gewinnen. Dabei ist es wichtig, so zu extrahieren, dass die wertvollen Inhaltsstoffe der Cannabispflanze erhalten bleiben, also die Cannabinoide, Flavonoide, Terpene und Co. Bei einem sogenannten Breitspektrum-Extrakt wird das THC nahezu vollständig entzogen. Dies ist wichtig, damit die gesetzlichen Grenzwerte nicht überschritten werden. Bei vaay kannst du dich darauf verlassen, dass die Grenzwerte eingehalten werden und du dementsprechend auf der rechtlich sicheren Seite bist. Unsere CBD-Öle und weiteren Produkte sind laborgeprüft, um hier auf Nummer sicher gehen zu können und die Qualität der Produkte zu gewährleisten. 

Wo kann ich CBD-Produkte auf Basis von Hanfextrakt kaufen?

CBD-Produkte auf Basis von Hanfextrakt erfreuen sich heute großer Beliebtheit und sind an vielen Stellen erhältlich. So gibt es die entsprechenden Öle, Sprays und Co. zum Beispiel in Apotheken oder Drogerien. Achte aber unbedingt darauf, dass der THC-Gehalt unter 0,2 % liegt – denn nur dann sind die Produkte in Deutschland legal frei verkäuflich. Bei vaay bist du dabei auf der sicheren Seite: Denn unsere Produkte enthalten sogar unter 0,01 % THC. So musst du dir keine Sorgen um die Legalität machen und kannst dir außerdem den umständlichen Weg zur Apotheke sparen: Bestell dein CBD doch einfach bequem online bei vaay und lass dir die tollen Produkte nach Hause liefern!