Warenkorb
${ cartError }

Dein Warenkorb ist leer

Schau dir auch unsere anderen Produkte an

Alle Produkte ansehen Alle Produkte ansehen Alle Produkte ansehen

Hello!

Wir haben festgestellt, dass Sie aus Großbritannien kommen. Möchten Sie Regionen wechseln?

Einkaufen UK.VAAY.COM Einkaufen UK.VAAY.COM

Hanftropfen zum Schlafen

Hanftropfen zum Schlafen

Unruhiger Schlaf und Schlafstörungen können eine große Belastung für Körper und Geist sein. Auf Dauer kann eine mangelhafte Schlafqualität sogar gesundheitliche Folgen haben. Daher ist ein erholsamer Schlaf wichtig. In der Not verlassen sich die Betroffenen allerdings oft auf Schlafmittel, in der Hoffnung, wieder ordentlich durchschlafen zu können. Aber gerade diese Medikamente haben oftmals negativen Nebeneffekte oder können abhängig machen, weswegen immer mehr Menschen zu natürlichen Mitteln greifen.

Auf der Suche nach Hilfsmitteln nutzen viele Menschen inzwischen Hanftropfen zum Schlafen. Die Anwender erhoffen sich von der Einnahme der Tropfen zum Einschlafen eine natürliche Behandlung ihrer Schlafprobleme. Aber können dir Hanf Schlaftropfen wirklich beim Einschlafen helfen? Und wie geeignet ist CBD bei Schlafstörungen? VAAY klärt dich auf, ob Hanftropfen beim Schlafen helfen können und gibt dir ein paar Tipps, wie du besser einschlafen kannst.

Helfen Hanftropfen bei Schlafstörungen?

Inwiefern Hanf beim Einschlafen und bei Schlafstörungen helfen kann, wird immer wieder diskutiert. Während Anwender davon berichten, dass ihnen Hanftropfen und Hanföl beim Schlafen helfen können, liegen aktuell noch keine aussagekräftigen Studien seitens der Wissenschaft vor. In einigen anderen Ländern (man schaue in die USA) wird beispielsweise Cannabis bei Schlafstörungen eingesetzt. Aufgrund dieser vielen positiven Erfahrungsberichte ist jedoch die potenzielle Wirksamkeit von Hanftropfen zum Schlafen immer wieder ein Diskussionsthema. 

Andere Hanfprodukte haben sich bei vielen Menschen zudem als natürliches Schlafmittel bewährt. So ist für viele ihr Hanftee zum Schlafen ein fester Bestandteil der abendlichen Routine. Die im Hanf enthaltenen Stoffe können möglicherweise zu einem besseren Schlaf beitragen, weshalb der Tee für viele eine sinnvolle Alternative zu Schlaftropfen oder anderen Medikamenten darstellt. Aus diesem Grund ist auch Hanföl zum Einschlafen keine Seltenheit mehr und konnte einige Anwender bisher positiv überzeugen. 

Am Ende basiert ein erholsamer Schlaf aber auch auf einer entsprechenden Lebensqualität: Wenn dein Alltag von Stress und Hektik geprägt ist, dann überträgt sich diese Unruhe oftmals auch auf deinen Schlaf. Aber auch die Ernährung spielt eine entscheidende Rolle bei der Schlafqualität. Zu spätes Essen (etwa kurz vor dem Schlafengehen) kann deinen Schlaf beeinträchtigen und zu Schlafproblemen führen. Zu einem gesunden Lebensstil gehört auch Bewegung dazu. So kann Sport dabei helfen, deinen Körper auf natürliche Art und Weise müde zu machen. Zusammen mit dem richtigen Lebensstil stellst du die Weichen, um wieder ohne Probleme durchschlafen zu können.

Um die richtige Hanföl Menge zum Schlafen für dich zu finden, solltest du das Öl langsam ausprobieren. Nehme am Anfang nur ein bis drei Tropfen und schaue, ob bei dir ein Effekt spürbar ist. Das kann durchaus 30 Minuten und länger dauern, du solltest also auch ein wenig Geduld mitbringen! Der Hintergrund ist, dass die Tropfen erst einmal von deinem Körper aufgenommen werden müssen, um eine potenzielle Wirkung überhaupt entfalten zu können.

Haben Hanftropfen eine Wirkung auf den Schlaf?

Hanf enthält eine Vielzahl von Inhaltsstoffen, die dir eventuell beim Einschlafen helfen können. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Menschen auch Produkte mit Hanf zum Schlafen verwenden. Viele Menschen nutzen beispielsweise Hanftabletten oder Hanföl, um abends besser einschlafen zu können. Die Tropfen des Hanföls werden dabei meist etwa eine Stunde vor dem Zubettgehen auf die Haut aufgetragen oder oral eingenommen. Versuche nach der Einnahme aber auf jeden Fall auch natürlich zur Ruhe zu kommen. Das heißt: Benutze am besten keine elektronischen Geräte mehr und verdunkle dein Schlafzimmer. So kann auch dein Körper runterfahren. Zudem signalisierst du deinem Gehirn, dass es Zeit zum Schlafen ist.


Manchen Hanftropfen zum Schlafen wird zusätzlich noch Melatonin hinzugefügt. Dieses Hormon reguliert deinen natürlichen Schlafrhythmus und ist dafür verantwortlich, dass du abends müde wirst. Durch eine angemessene Ausschüttung des Hormons kannst du zur Ruhe kommen und deinen Weg ins Reich der Träume finden. Aufgrund dieser Eigenschaften hat sich für viele auch Melatonin Schlafspray als ein tolles natürliches Schlafmittel bewährt.

Wie viele CBD Tropfen zum Schlafen nutzen?

Auch Cannabidiol (kurz: CBD), eines der Extrakte der Hanfpflanze (zu denen übrigens auch THC gehört), konnte im Rahmen von Studien eine beruhigende Wirkung andeuten. Daher liegt der Verdacht nahe, dass auch CBD beim Einschlafen helfen kann. Allerdings sind noch weitere Untersuchungen nötig, um die positiven Effekte von CBD auf den Schlaf nachweisen zu können. Die Erfahrungen der Nutzer über CBD Tropfen bei Schlafstörungen lesen sich bisher allerdings recht gut. 

Doch Vorsicht: Hierzulande ist CBD nicht als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen. Daher ist der Inhaltsstoff nur zur äußeren Anwendung geeignet, beispielsweise als CBD Kosmetik oder CBD Öl. Eine Einnahme von CBD ist daher nicht möglich. Die Informationen, die wir dir hier zur Verfügung stellen, dienen also als reine Informationsquelle. Wenn du also CBD zum Schlafen kaufen möchtest, bist du in Deutschland aktuell auf Produkte zur äußeren Anwendung angewiesen.

Gerade bei deinen ersten Erfahrungen mit den Extrakten von Cannabis kann das ganze Thema womöglich etwas kompliziert sein. Typische Fragen neuer Nutzer sind: Wie wende ich CBD am besten an? Wie merke ich, ob das CBD bei mir wirkt? Daher möchten wir dir ein paar Tipps geben, wie du CBD zum Schlafen einsetzen kannst. 

Am Anfang empfiehlt es sich, dass du dich langsam an die für dich optimale Menge der Tropfen zum Einschlafen herantastest. Fange erst einmal mit ein paar Tropfen auf an, um die potenzielle Wirkung von CBD auf deinen Körper kennenzulernen. Da jeder Körper anders ist, kann die mögliche Wirkung bei dir stark von den Berichten anderer Nutzer abweichen. Gib also nicht auf, wenn bei der ersten Anwendung nichts passiert. 

Wenn du die passende Menge gefunden hast, wirst du relativ schnell feststellen, ob auch bei dir die CBD Wirkung zum Schlaf beiträgt. Wenn du übrigens Angst vor einer berauschenden Wirkung unserer CBD Produkte hast, können wir dich beruhigen: Bevor CBD Produkte in Deutschland verkauft werden dürfen, wird das THC größtenteils herausgefiltert. Die maximal erlaubte Menge an THC liegt bei laut der aktuellen Rechtslage in Deutschland bei gerade einmal 0,2 %. Diese Menge macht dich garantiert nicht high.


Wenn du dich auch jede Nacht im Bett drehst und wendest und keine Ruhe findest, dann kannst du unser Schlafspray einmal ausprobieren! Zusammen mit dem enthaltenen Melatonin lässt sich das Produkt wunderbar in deine Abendroutine integrieren. In unserem CBD Shop findest du zusätzlich eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen CBD Artikeln, von CBD Vape Pens über CBD Kapseln bis hin zu Alternativen zu CBD Fruchtgummis. Wir liefern dir Produkte mit CBD aus Berlin bis an deine Haustür, ab einem geringen Bestellwert sogar kostenlos.

FAQs

Helfen Hanftropfen bei Schlafstörungen?

Inwiefern Hanf beim Einschlafen und bei Schlafstörungen helfen kann, wird immer wieder diskutiert. Während Anwender davon berichten, dass ihnen Hanftropfen und Hanföl beim Schlafen helfen können, liegen aktuell noch keine aussagekräftigen Studien seitens der Wissenschaft vor. Aufgrund dieser vielen positiven Erfahrungsberichte ist jedoch die potenzielle Wirksamkeit von Hanftropfen zum Schlafen immer wieder ein Diskussionsthema. 

Haben Hanftropfen eine Wirkung auf den Schlaf?

Hanf enthält eine Vielzahl von Inhaltsstoffen, die dir eventuell beim Einschlafen helfen können. Manchen Hanftropfen zum Schlafen wird zusätzlich noch Melatonin hinzugefügt. Dieses Hormon reguliert deinen natürlichen Schlafrhythmus und ist dafür verantwortlich, dass du abends müde wirst. Durch eine angemessene Ausschüttung des Hormons kannst du zur Ruhe kommen und deinen Weg ins Reich der Träume finden.

Wie viele CBD Tropfen zum Schlafen nutzen?

Am Anfang empfiehlt es sich, dass du dich langsam an die für dich optimale Menge der Tropfen zum Einschlafen herantastest. Fange erst einmal mit ein paar Tropfen auf an, um die potenzielle Wirkung von CBD auf deinen Körper kennenzulernen. Da jeder Körper anders ist, kann die mögliche Wirkung bei dir stark von den Berichten anderer Nutzer abweichen. Gib also nicht auf, wenn bei der ersten Anwendung nichts passiert. Wenn du die passende Menge gefunden hast, wirst du relativ schnell feststellen, ob auch bei dir die CBD Wirkung zum Schlaf beiträgt.