Warenkorb
${ cartError }

Dein Warenkorb ist leer

Schau dir auch unsere anderen Produkte an

Alle Produkte ansehen Alle Produkte ansehen Alle Produkte ansehen
Hello!

Wir haben festgestellt, dass du nicht aus Großbritannien kommst. Möchtest du die Region wechseln?

Einkaufen UK.VAAY.COM

So gesund sind Hanfkapseln tatsächlich

18/11/2022 3 MIN. LESEZEIT Sophie Klingler
18/11/2022 3 MIN. LESEZEIT Sophie Klingler

Egal, ob in Dortmund, Frankfurt oder Leipzig – CBD ist in Deutschland momentan gefragter denn je. Viele Anwender suchen daher im Netz nach den verschiedensten Begriffen, um CBD in ihrer bevorzugten Form einsetzen können. Von CBD Tabletten über CBD Kapseln bis hin zu CBD Tropfen ist alles dabei. Aufgrund der steigenden Nachfrage bietet der Markt inzwischen eine Vielzahl von handlichen Produkten rund um das Thema Hanf und CBD und man kann, wenn kein Hanf-Shop in der Nähe ist, auch online Hanfkapseln und Co. kaufen. Diese Hanfkapseln erfreuen sich dank ihrer handlichen Form großer Beliebtheit. 

Wenn du dich nun fragst, was diese Kapseln genau sind, wie sie wirken und wie du sie richtig einnimmst, dann bist du hier richtig – wir klären dich rund um das Thema Hanf-Kapseln auf!

Was sind Hanfkapseln?

Bei Hanfkapseln werden Extrakte der Hanfpflanze in mehreren Schritten zu Kapseln weiterverarbeitet. Für diesen Prozess werden die Extrakte aus der weiblichen Cannabispflanze gewonnen und gereinigt, um ein möglichst reines Produkt zu erzeugen. Anschließend wird das Hanföl in Kapseln gefüllt und so in einer handlichen Art und Weise auf den Markt gebracht. 

Die Kapseln enthalten oftmals Breitspektrum-Hanfextrakt aus der Cannabis-Pflanze, das in Liposomen “eingepackt” wird. Der Vorteil der Verwendung von Liposomen liegt in der Tatsache, dass die Inhaltsstoffe besser von deinem Körper aufgenommen werden können. Diese Technik wird zudem oft verwendet, um die Aufnahme der Inhaltsstoffe im Körper zu erleichtern.

Die Kapseln selbst haben in der Regel keinen Geschmack. Da manchen Leuten der mild-nussige Geschmack von Hanföl nicht sonderlich gut schmeckt, ist Geschmacksneutralität bei den Hanfkapseln einer der großen Vorteile gegenüber Hanf in Ölform. Je nach Verarbeitung kann es außerdem sein, dass der Hersteller den Kapseln Geschmacksstoffe oder Aromen hinzugefügt hat – lies dir daher immer gut die Produktbeschreibung durch. 

Daneben gibt es auch Hanftabletten, bei denen CBD Öl zum Hanfextrakt hinzugegeben wird. Allerdings sind diese Tabletten nach aktueller Rechtslage in Deutschland nicht legal: Hierzulande darf CBD nicht als Nahrungsergänzungsmittel oder zum Verzehr verkauft werden. Produkte wie CBD Öl dürfen daher nur als Kosmetik zur äußeren Anwendung vertrieben werden. In anderen Ländern, wie beispielsweise den USA ist das anders. Dort dürfen CBD Kapseln regulär eingenommen werden.

Wie wirken Hanfkapseln?

Hanf und den Extrakten der Pflanze werden viele positive Eigenschaften nachgesagt. So soll Hanfextrakt schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken. Deswegen nehmen viele die Kapseln mit Hanf gegen Schmerzen, nutzen sie zum Schlafen oder erhoffen sich von der Einnahme von Hanföl eine positive Wirkung auf das körperliche Wohlbefinden. Viele dieser Eigenschaften gelten aber noch nicht als gesichert; es bedarf noch mehr klinischer Studien, um die Effekte von Hanf auch wissenschaftlich belegen zu können, damit die Anwendungsgebiete für die Kapseln noch genauer erforscht werden können. 

Wie nehme ich Hanfkapseln ein und was ist die beste Menge?

Hanfkapseln werden, wie sämtliche anderen Kapseln auch, oral eingenommen und wandern dann durch den Magen-Darm-Trakt. Alles, was du dazu brauchst, ist eine Kapsel und ein Schluck Wasser. Kapseln mit liposomaler Formulierung verfügen zudem häufig über eine gute Bioverfügbarkeit.

Um die passende Menge für dich zu finden, ist allerdings ein klein wenig Probieren von deiner Seite vonnöten. Am Anfang solltest du erst einmal mit einer geringeren Menge anfangen, um die potenzielle Wirkung der Hanfkapseln bei dir auszutesten. Achte aber bitte darauf, dass du die empfohlene Verzehrmenge nicht überschreitest. Zudem sind Nahrungsergänzungsmittel kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Passend zu einem gesunden Lebensstil können sie jedoch eine ideale Ergänzung für deinen Alltag darstellen. 

FAQ´S

Wie schnell wirken Hanf oder CBD Kapseln?

Hanf- oder CBD Kapseln wirken im Gegensatz zur Aufnahme von CBD über die Lunge oder über die Mundschleimhäute langsamer, aber die Wirkungsdauer erstreckt sich dafür über viele Stunden. Bei mizellierten Kapseln wirken Hanfkapseln aber schneller als CBD Kapseln, die eine geringere Bioverfügbarkeit aufweisen.

Was sind mizellierte Hanfkapseln?

Bei der Mizellen-Technologie wird der wertgebende Bestandteil einer Formulierung (z.B. Hanfextrakt oder CBD Öl) in das Innere sogenannter Mizellen eingebracht. Mizellen sind kleine Fetttröpfchen, die im Darm sehr gut aufgenommen werden können. Der Vorteil einer solchen Formulierung ist, dass Substanzen, die eigentlich eine schlechte Bioverfügbarkeit zeigen, so schneller und besser vom Körper aufgenommen werden können. Die Bioverfügbarkeit der aktiven Inhaltsstoffe des Hanfextrakts kann hierdurch effektiv erhöht werden.

Was muss ich bei der Anwendung beachten?

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. - Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. - Nicht verwenden während Schwangerschaft und Stillzeit. - Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. - Nur für Erwachsene.

SHARE:
Verwandte Artikel

Meist gelesene Artikel

#
11/16/22

CBD und Vitamine

#
11/02/22

Cannabis als Medikament – schon unsere Vorfahren nutzten es!

#
11/21/22

CBD dampfen mit Vape Pen & Vaporizer

#
10/22/22

Cannabis kaufen: Welche Verkaufsstellen wären denkbar?

#
10/10/22

Cannabis-Legalisierung in Deutschland – Pro- und Contra-Argumente

#
11/10/22

CBD-Fruchtgummis, Hanf-Gummibärchen & Co.