Warenkorb
${ cartError }

Dein Warenkorb ist leer

Schau dir auch unsere anderen Produkte an

Alle Produkte ansehen Alle Produkte ansehen Alle Produkte ansehen

Hello!

Wir haben festgestellt, dass Sie aus Großbritannien kommen. Möchten Sie Regionen wechseln?

Einkaufen UK.VAAY.COM Einkaufen UK.VAAY.COM
#relax

Self-Care mit CBD-BADEBOMBEN

05/03/2021 13 MIN. LESEZEIT Alyssha Bal
05/03/2021 13 MIN. LESEZEIT Alyssha Bal

Wenn etwas wahr ist, dann ist es, dass wir bei VAAY die Erfahrung haben, ins rechte Licht zu rücken, was wirklich wichtig ist: unsere Lieben und unsere Gesundheit (sowohl mental als auch körperlich). Wir hoffen, dass du in diesem Jahr die Zeit gefunden hast, dir etwas Zeit für dich zu nehmen, zu reflektieren und zu entspannen, denn Self-Care ist für unser Wohlbefinden unerlässlich.

Cannabidiol, oder CBD, kann aufgrund seiner natürlichen und potenziell beruhigenden Eigenschaften eine wunderbare Ergänzung zu deiner Self-Care-Routine sein. Und was ist beruhigender als ein Bad? Ein Bad, das mit einer CBD-Badebombe angereichert ist natürlich! Betrachte diesen Artikel als deinen Leitfaden, um sicherzustellen, dass dein Badeerlebnis unvergesslich wird, und warum du CBD-Badebomben sofort auf deine Wunschliste setzen solltest! Also, lehne dich zurück, entspanne dich und nehme alles auf, was du über das Baden mit CBD wissen musst.

WAS IST SELF-CARE UND WARUM IST SIE WICHTIG?

Das Wichtigste zuerst: Lass’ uns mit der alles entscheidenden Frage beginnen: Was ist Self-Care? Diese Frage ist wichtig, denn du wärst überrascht, wie viele Menschen Self-Care mit Selbstbezogenheit oder Egoismus verwechseln. Das ist ganz und gar nicht der Fall. Wenn du also das nächste Mal hörst, dass jemand sagt, dass er einen Tag der Self-Care oder einen Tag der geistigen Gesundheit einlegen wird, verurteile oder belächele ihn nicht! Self-Care bezieht sich auf Handlungen, die wir für uns selbst tun, um uns zu einem besseren Menschen zu machen, da wir unsere geistigen und körperlichen Bedürfnisse für eine Weile in den Mittelpunkt stellen. Seien wir ehrlich; wird sind eher ein nettes, sympathisches Individuum, wenn wir uns in einer gut und entspannt fühlen. Wenn wir müde und gestresst sind, können unsere Beziehungen Schaden nehmen – vor allem, wenn wir unsere miese Stimmung an unserem Partner, unserer Familie oder unseren Freunden auslassen (unabhängig davon, ob wir das wollen oder nicht). 

Wichtig ist, dass du selber Self-Care betreiben möchtest und dich nicht dazu verpflichtet fühlst. Das wäre sonst kontraproduktiv. Solltest du dich in nächster Zeit erschöpft oder ängstlich fühlen, dann berücksichtige deine Bedürfnisse und überlege, wie du dich besser fühlen kannst – unabhängig davon, welche Praktiken bei deiner Familie oder bei deinen Freunden geholfen hat.

Das kann dich als Mensch revitalisieren und dir die Kraft geben, für deine Lieben da zu sein, wenn sie dich brauchen. Wir alle müssen uns von Zeit zu Zeit auftanken, und du solltest dich niemals dafür schämen, deine eigenen Bedürfnisse an die erste Stelle zu setzen. 

BEISPIELE FÜR Self-Care

Einige von euch haben vielleicht schon feste Routinen für die Self-Care, während andere vielleicht noch nach einem guten Anfang suchen. Wo auch immer du dich auf deiner Reise zur Selbstfürsorge befindest, im Folgenden haben wir einige hilfreiche Ideen für dich zusammengestellt:

Emotional: 

Die Möglichkeiten sind endlos, dein emotionales Wohlbefinden verbessern. Du kannst dich für einen Therapietermin entscheiden, um an einem sicheren Ort und auf gesunde Weise über deine Gefühle zu sprechen und ihnen Luft zu machen. Du kannst auch jeden Abend vor dem Schlafengehen Tagebuch schreiben oder individuelle Bewältigungsstrategien anwenden, die dir helfen, wenn du dich überfordert oder gestresst fühlst. Oder du kannst dir einfach Zeit für ein entspannendes Bad nehmen (wir erklären die später, warum du CBD-Badebomben in den Mix einbauen solltest) oder jeden Tag zehn Minuten mit einer Kerze meditieren.

Physisch: 

Es gibt viele Sel-Care-Methoden, die sich auf deine körperliche Gesundheit beziehen. Das kann so einfach sein wie ein täglicher Spaziergang, ein Ernährungsplan, der alle Nährstoffe enthält, die dein Körper braucht (Leckereien inbegriffen) oder neue Aktivitäten wie Yoga, Meditation oder eine neue Sportart ausprobieren. 

Arbeiten: 

Wenn du viel und lange arbeitest, solltest du dir alle paar Stunden eine wohlverdiente Pause gönnen. Nur so stellst du sicher, dein Bestes geben zu können und nicht Gefahr zu laufen, einen Burnout zu riskieren. Du kannst zum Beispiel den Wecker auf deinem Telefon stellen, um nicht zu vergessen, kurz Breaks einzulegen. Grenzen zu setzen ist auch eine gute Idee – wenn du feststellst, dass dein Chef mehr von dir verlangt, als du eigentlich geben kannst. Dann solltest du ein Gespräch suchen.

Finanziell: 

Dieser Bereich wird oft übersehen, wenn es um die Self-Care geht – aber es ist an der Zeit, ihn ins Rampenlicht zu stellen. Schließlich kann er sich auf alle Bereiche deiner Gesundheit negativ auswirken. Du könntest dir die Zeit für eine Budgetplanung nehmen, damit keine bösen Überraschungen auftauchen. Oder du eröffnest ein Sparkonto, lege jeden Monat ein wenig Geld darauf und gönne dir am Ende des Jahres etwas nur für dich. Sie das als deine Belohnung für das erfolgreiche Sparen deines hart verdienten Geldes!

Sozial: 

Das soziale Leben empfinden viele Menschen als ihren Hauptbereich der Self-Care. Das kann daran liegen, dass sie die Zeit mit ihren Lieben und Freunden als gut investierte Zeit betrachten. Geliebte Menschen können auch ein Unterstützungssystem in Zeiten der Not sein und umgekehrt, daher ist es wichtig, sie in der Nähe zu haben.

WAS IST CBD?

Bevor wir darauf eingehen, wie CBD-Badebomben deine Self-Care-Routine verbessern können, müssen wir diese Frage beantworten: Was ist CBD? CBD ist Bestandteil der Hanfpflanze, auch bekannt als Cannabis Sativa. Die Forschung über die in den Cannabispflanzen gefundenen Verbindungen wächst ständig, da die Menschen immer mehr daran interessiert sind, wie natürliche Produkte zu ihrem gesunden Lebensstil beitragen können. CBD ist nicht zu verwechseln mit Freizeit-Cannabis, obwohl auch Marihuana kleine Mengen CBD enthält. Tetrahydrocannabinol, besser bekannt als THC, hat psychotrope Eigenschaften und hat daher die Kraft, dich high zu machen. CBD hat keine psychotropen Eigenschaften – du kannst es also völlig bedenkenlos verwenden.

CBD-BADEBOMBEN

Hast du mal gefragt, „wofür CBD gut ist“? Wenn ja, dann bist du nicht allein! Und es gibt viele Antworten auf diese Frage, denn CBD ist wirklich talentiert – es eignet sich für eine Vielzahl von Produkten. Du hast wahrscheinlich auch schon von CBD Öl gehört, da dies eine der beliebtesten Darreichungsformen von CBD ist. 

Bevor du diesen Artikel gefunden hast, dachtest du vielleicht, dass CBD ausschließlich als Öl aufgenommen werden kann. CBD-Öl gibt es als Tinktur oder als Spray, welches unter der Zunge über die sublinguale Drüse aufgenommen wird. CBD-Öl kann aber auch verdampft werden und ist Bestandteil , von Hautpflegeprodukten und Esswaren. All dies sind effektive Wege, CBD aufzunehmen – doch macht es manchmal auch viel mehr Spaß, die Dinge ein wenig aufzupeppen, oder? Das ist der Moment, in dem CBD-Badebomben ins Spiel kommen! Wir hier bei VAAY mögen es, dem Mainstream voraus zu sein und über kreative Alternativen nachzudenken. Unsere CBD Lavendel Badebombe ist so eine Alternative. Sie ist mit (du hast es erraten) natürlichem CBD-Öl sowie Lavendelblättern, Sheabutter und Badesalz angereichert.

WIE VERWENDET MAN CBD-BADEBOMBEN?

Bestimmt bist du mit Badebomben und ihrer Explosion von Farbe und Spaß in deinem Bad vertraut. Falls du dir noch nicht 100%ig sicher bist, wie sie zu verwenden sind, helfen wir dir gerne. Nun, das Wichtigste zuerst: Bringe dich in eine entspannte und ruhige Stimmung, indem du Kerzen in dein Bad stellst oder deine Lieblingsmusik im Hintergrund laufen lässt.

Dann lass dir ein schönes, warmes Bad ein und werfe die Badebombe ins Wasser. Beobachte, wie sie im Wasser zischt und dabei den herrlichen Duft von Lavendel freisetzt – ein Genuss für Augen und Nase! Sobald das Zischen aufgehört hat, ist der Kern der Badebombe frei und du kannst unser biologisches CBD, nährende Sheabutter und Öle voll genießen. Streiche mit dem Pflegekern über deinen Körper, lehne dich zurück und spüre, wie dir die metaphorische Last der Welt von den Schultern genommen wird. 

VORTEILE VON CBD-BADEBOMBEN

Wie also kann eine CBD-Badebombe deine Self-Care-Routine unterstützen?

DER DANK

Das Aroma, das Bade- und Körperpflegeprodukte erzeugen können, kann ebenso berauschend wie entspannend sein. Wusstest du, dass die Terpene in CBD-Produkten natürliche, schöne Düfte freisetzen können? Nun, jetzt weißt du es! CBD-Badebomben sind nicht anders, nehmen wir zum Beispiel unsere Lavendel-Badebombe: Sie enthält das Terpen Linalool. Linaool ist sehr beliebt unter Badeliebhabern, da es für seinen entspannenden, blumigen Geruch, zusammen mit einem Hauch von Schärfe, bekannt ist. Es ist in Hautpflege- und Badeprodukten weit verbreitet und kommt auch natürlich in ätherischen Pflanzenölen wie Zitrone, Minze und Zimt vor. Sich mit einem himmlischen Duft zu umgeben, während man all seine Sorgen wegtaucht, kann Wunder für die emotionale Gesundheit bewirken. In der Tat wurde in einem Bericht geschildert, dass das Einatmen von CBD die Reaktion auf Angst reduzieren kann; daher könnte dies helfen, einen möglichen beruhigenden Effekt zu erzeugen. CBD-Badebomben können also eine Atmosphäre der Entspannung erzeugen, während du dich zurücklehnst und die natürlichen, beruhigenden Düfte genießt.

FEUCHTIGKEITSSPENDENDE BÄDER

Wir alle träumen von einer gesund aussehenden Haut und für einige von uns bedeutet das, dass wir jünger aussehen wollen, als wir sind. Du kannst ein Vermögen für chemische Cremes, Lotionen und Tränke ausgeben, um die Uhr zurückzudrehen, aber würdest du nicht lieber etwas Natürliches verwenden? Genau hier kommt CBD ins Spiel! Bewertungen haben gezeigt, dass CBD-Öl helfen kann, deine Haut zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen, und das kann dir helfen, ein jugendlicheres Aussehen zu bekommen. Darüber hinaus hat CBD seine potenzielle Fähigkeit bewiesen, als Antioxidans zu wirken, und es hat die Eigenschaften, Haut zu reparieren, die durch freie Radikale beschädigt wurde. Freie Radikale sind instabile Atome im Körper, die uns Schaden in Form von Krankheiten zufügen und eine vorzeitige Alterung in Form von Falten verursachen können. Hier kann ein CBD-Bad deiner Haut auf die Sprünge helfen und ihr ein jugendlicheres Strahlen verleihen. Auf diese Weise kannst du so gut aussehen, wie du dich fühlst! Du kannst dein CBD-Bad sogar mit deiner Gesichtspflege kombinieren (z.B. mit einer Gesichtsmaske, während du in der Wanne sitzt), denn auf diese Weise stellst du deine Bedürfnisse und die Gesundheit deiner Haut wirklich in den Mittelpunkt – und riechst dabei auch noch gut!

FÖRDERE DEINE HAUTGESUNDHEIT

Wusstest du, dass unsere Haut das größte Organ unseres Körpers ist? Und doch wird die Gesundheit unserer Haut oft übersehen oder zugunsten anderer Organe auf die lange Bank geschoben. Unsere innere Gesundheit kann sich jedoch sehr wohl in unserer Haut widerspiegeln, daher ist es wichtig, sich um sie zu kümmern. Es gibt immer mehr Forschungsergebnisse über die Gesundheit unserer Haut und wie CBD dabei eine Rolle spielen kann. Eine Studie, die 2014 veröffentlicht wurde, untersuchte den Effekt, den CBD auf die Sebocyten haben könnte. Dies sind die Drüsen im menschlichen Körper, die Talg produzieren können (das Öl auf unserer Haut, das für Akne verantwortlich ist), und ein Überschuss an Sebozyten kann auch Hautkrankheiten wie Akne verursachen. Akne wird als eine Hauterkrankung kategorisiert, die Flecken im Gesicht, auf der Brust und auf dem Rücken verursacht, und sie kann auch dazu führen, dass sich deine Haut heiß und unangenehm anfühlt. Die gute Nachricht ist, dass CBD das Potenzial hat, seine therapeutische Wirkung auf diese Drüsen auszuüben und dabei zu helfen, die Haut an der Produktion von überschüssigem Talg zu hindern. Das bedeutet, dass die regelmäßige Einnahme eines CBD-Bades möglicherweise helfen könnte, Akne und Pickel auf Brust und Rücken zu reduzieren. Dies kann der schwierigste Teil des Körpers sein, um Pickel zu reduzieren, da er schwer zu erreichen ist und die Haut nur selten die Möglichkeit hat, zu atmen. Daher ist ein langes, entspannendes Bad die beste Zeit, um ihr die dringend benötigte Pflege zukommen zu lassen.

Womit könnte CBD also noch helfen? Nun, es gibt immer mehr Forschung über die Cannabispflanze und wie sie möglicherweise antimykotische und antibakterielle Wirkungen auf die Haut haben könnte. Gibt es einen schöneren Weg, als ein schönes, warmes Bad zu nehmen, um möglicherweise die Symptome von Hautinfektionen zu reduzieren? Dank seiner anderen therapeutischen Eigenschaften haben sich Forscher auch für die Untersuchung der potenziellen Auswirkungen von CBD auf die Symptome ziemlich typischer Hautkrankheiten wie Psoriasis und Ekzeme interessiert. Zu den Symptomen der Schuppenflechte gehören juckende, wunde Hautstellen und geschwollene Haut. Zu den Symptomen von Ekzemen gehören Schwellungen, Juckreiz, Wundsein und rote Haut. CBD könnte möglicherweise helfen, einige dieser Symptome zu lindern, insbesondere den Juckreiz, wie eine 2019 veröffentlichte Studie herausfand. Diese kleine Studie umfasste Teilnehmer, die mit starkem Juckreiz als Folge ihrer Hauterkrankung atopische Dermatitis zu kämpfen hatten. Eine CBD-Salbe half Berichten zufolge, den Juckreiz zu reduzieren, was wiederum zu einem guten Schlaf führte und angeblich auch das Aussehen der Haut verbesserte. Gönne dir also einfach mal ein beruhigendes und therapeutisches Bad, begleitet von einer CBD-Badebombe. Auch hier ist es wichtig zu beachten, dass einige Hautkrankheiten mit Symptomen wie gebrochener, blutender und rissiger Haut einhergehen können. Verzichte auf die Verwendung von CBD-Badebomben, wenn du mit diesen Symptomen zu kämpfen hast.

Schließlich ist es auch eine bekannte Tatsache, dass der Geist den Körper beeinflussen kann, und das ist nicht anders, wenn es um die Gesundheit deiner Haut geht. Ein potenziell beruhigendes CBD-Bad kann helfen, ängstliche Gedanken zu besänftigen und somit die Gesundheit der Haut zu erhalten.

 

CBD UND MUSKELKATER

Bist du ein Fitnessstudio-Besucher? Oder ziehst du es vor, laufen zu gehen, um den Kopf freizubekommen? Ganz gleich, wie und was du trainierst, die Tatsache, dass Sport zu Muskelkater führt, lässt sich kaum vermeiden. Manche Sportler erstellen gerne eine Erholungsroutine für sich selbst. Zu den üblichen Erholungsmaßnahmen gehören das Auflegen von Eispackungen auf die schmerzenden Muskeln, dehnen, viel Wasser trinken, ausruhen und Massagen. All diese Maßnahmen können helfen, den Muskelkater zu lindern, aber viele Menschen integrieren jetzt auch CBD in ihre Erholungsroutine. Die Möglichkeiten sind vielfältig: zum Beispiel mithilfe topischer Cremes oder ein paar Tropfen CBD-Öl im Protein-Shake. Wir hier bei VAAY denken, dass es höchste Zeit ist, die Verwendung von CBD-Badebomben in Betracht ziehen! Schließlich ist ein warmes Bad an sich dafür bekannt, dass es das Blut in Wallung bringt und die Muskeln wirklich entspannen lässt. Der Zusatz von CBD und der wärmenden Ingwer-Essenz, die im Kern unserer CBD-Badebombe enthalten ist, hilft, den Körper zu wärmen und zu entspannen. Und nicht nur das, denn der schöne Lavendelduft wird nach der intensiven Trainingseinheit dazu beitragen, dass du wieder frisch und sauber riechst. Das CBD-Bad kannst du auch prima mit unserem CBD Aktiv Gel kombinieren. Tragen es ein- bis zweimal täglich auf die trockene Haut auf, um deine Regeneration nach einer intensiven Trainingseinheit zu unterstützen.

SCHLAF

Hast du das Gefühl, dass du regelmäßig nicht gut schlafen kannst? Wenn ja, dann bist du nicht allein. Es scheint, dass unsere Gesellschaft im Allgemeinen unter Schlafmangel leidet. Es wurde berichtet, dass einer von drei Menschen nicht genug Schlaf bekommt, und das kann böse Folgen auf alle Aspekte des täglichen Lebens haben. Viele verschiedene Faktoren können Schlafmangel verursachen, zum Beispiel: Stress, Überarbeitung, Medien und unerwünschte laute Geräusche (niemand mag die Nachbarn, nicht wahr?). Dies kann dazu führen, dass wir am nächsten Tag schlecht gelaunt sind, zu viel essen und unter Konzentrationsmangel leiden – egal wie sehr wir versuchen, uns auf die anstehenden Aufgaben zu konzentrieren. 

Schlafmangel über einen längeren Zeitraum kann auch zu ernsteren Problemen wie einem weniger effektiven Immunsystem, Herzkrankheiten, Diabetes und Bluthochdruck führen. Es wird empfohlen, dass Erwachsene acht Stunden Schlaf pro Nacht bekommen, und es gibt eine Reihe von Dingen, die du ausprobieren kannst, um deine wohlverdiente Nachtruhe zu bekommen. Du kannst zum Beispiel eine Stunde vor dem Schlafengehen alle technischen Geräte ausschalten und lesen, meditieren, ein paar Stunden vor dem Schlafengehen mit dem Trinken aufhören oder Verdunkelungsvorhänge kaufen. Es geht darum, eine entspannende Atmosphäre und eine feste Schlafenszeit-Routine zu schaffen, an die du dich hältst. Dein Körper liebt Routinen und ein festgelegter Ablauf vor dem Schlafengehen wird ihm helfen zu verstehen, wann es Zeit ist, zur Ruhe zu kommen. CBD-Badebomben können ein Teil dieser Routine sein. Es gibt Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass CBD dank seiner potenziell beruhigenden Eigenschaften beim Einschlafen helfen kann, also kann die Kombination mit einem entspannenden Bad nur ein Gewinn sein! Wenn du also das Gefühl hast, schlecht zu schlafen, probiere doch einmal ein mit CBD-angereichertes Bad aus.

UNSERE TOP-TIPPS FÜR DAS BESTE CBD-BAD

Zum Schluss noch ein paar unserer besten Tipps, um das Beste aus deinem CBD-Badebomben-Erlebnis herauszuholen.

Prüfe das Verfallsdatum: 

Wenn du die CBD-Badebombe zum ersten Mal in den Händen hältst, wirst du feststellen, dass es ein Verfallsdatum auf der Verpackung gibt. Trotzdem empfehlen wir, sie in den ersten Wochen nach dem Kauf zu verwenden. Der Grund dafür ist, dass dann das Sprudeln und der Duft die maximale Wirkung entfaltet. Gegen eine spätere Verwendung ist nichts einzuwenden, aber du möchtest dich ja von den atemberaubenden Farben und Gerüchen, die es zu bieten hat, überwältigen lassen, oder?

Die Atmosphäre: 

Schaffe deine perfekte Wohlfühlumgebung vor dem Baden. Dies kann durch gedämpftes Licht, einen beruhigenden Soundtrack oder durch Kerzen sein. Hier kommt unsere Hanfkerze ins Spiel. Sie gibt nicht nur ein schönes warmes Licht ab, sondern duftet auch nach Zedernholz, Lavendel, Geranie und Hanf – perfekt, um den Duft unserer CBD-Badebombe zu ergänzen. Außerdem sieht sie edel und schlicht aus und ist damit die perfekte Ergänzung für Regal oder Tisch. 

Top-Tipp: Lasse die Kerze nicht länger als drei Stunden am Stück brennen und brenne die Kerze ab, bis das flüssige Wachs den Glasrand erreicht. So hält die Kerze länger – möglicherweise über mehrere Self-Care-Abende hinweg.


Do-it-Yourself: 

Du willst deine eigene Badebombe machen? Dann gilt es zunächst, sich für die richtige Form zu entscheiden und zu überlegen, was drin sein soll. Es gibt viele natürliche Zutaten und Öle, die du verwenden kannst wie z.B. Hanf, CBD, Kokosnuss, Kräuter, Honig und vieles mehr! Werd kreativ und genieße es, sich die Zeit zu nehmen, deine eigene Self-Care-Routine zu verbessern.

Lesen im Bad: 

Lektüre und baden – das passt! Es ist vielleicht die beste Zeit, um sich auf ein Buch oder eine Zeitschrift zu konzentrieren, da dein Geist dank der beruhigenden und erholsamen Atmosphäre des Bades zentriert ist. Genieße deine Lektüre, ohne dich ablenken zu lassen.

Weg mit der Technik: 

Apropos Ablenkung: Wir empfehlen, dein Telefon in einem anderen Raum zu lassen. Auf diese Weise kommst du nicht in die Versuchung, auf Arbeits-E-Mails oder andere stressige Nachrichten zu antworten.

Belebe dich: 

Ein Bad kann auch dabei helfen, Energie zu tanken und sich frischer und wacher zu fühlen. Zutaten, die einen Zitrusduft versprühen, funktionieren da zum Beispiel wunderbar. Darüber hinaus haben einige Studien darauf hingewiesen, dass CBD helfen könnte, deine Wachheit zu begünstigen. Dies könnte zu einem verbesserten Konzentrationsniveau und mehr Fokus für den Rest des Tages führen.

Nach dem Training: 

Nach dem Sport ist die beste Zeit, um sich ein CBD-angereichertes Bad zu gönnen. Die Mischung aus CBD und heißem Wasser kann synergetisch wirken, um schmerzende Muskeln zu beruhigen. Das wiederum kann dir dabei helfen, in einen friedlichen Schlummer zu fallen, sobald du mit dem Baden fertig bist.

Verschenke CBD: 

Warum solltest du die Freude an CBD-Badebomben für dich behalten? Wir sind sicher, dass deine Lieben dieses aufmerksame Geschenk sehr zu schätzen wissen würden, da es zeigt, dass du dich wirklich um ihr Wohlbefinden sorgst. Das kann eine selbstgemachte CBD-Badebombe sein – oder unsere luxuriöse Premium CBD Lavendel-Badebombe.

Was hält dich jetzt noch davon ab, deine Self-Care mit CBD zu optimieren? Eine Oase der Wellness und Entspannung wartet auf dich! Du möchtest CBD Öl kaufen? Hier bei VAAY bieten wir dir auch viele andere CBD-haltige Produkte, um dich zu beruhigen. Besuche doch einfach mal unseren CBD-Shop. :)



SHARE:
Verwandte Artikel