Collection: Hemp extract

Sort by
Filter & Sort Filter
Filter & Sort
By Experience
Product Type
Sort by

4 products

  • CBD BATHBOMB
    Add to cart
    CBD BATHBOMB | Lavender | 100 mg

    unwind

    Lavender CBD BATHBOMB

    Regular price
    €9,90
    Sale price
    €9,90
    Regular price
  • CBD OIL 30%
    Add to cart
    CBD OIL 30% | Natural Terpenes 30 | 1.000mg

    snooze

    Natural Terpenes 30 CBD OIL 30%

    Regular price
    €84,90
    Sale price
    €84,90
    Regular price
  • CBD OIL 20%
    Add to cart
    CBD OIL 20% | Natural Terpenes 20 | 1.000mg

    unwind

    Natural Terpenes 20 CBD OIL 20%

    Regular price
    €64,90
    Sale price
    €64,90
    Regular price
  • IN THE ZONE CBD-Öl 10%
    Add to cart
    IN THE ZONE CBD-Öl 10%

    unwind

    IN THE ZONE CBD-Öl 10%

    Regular price
    €39,90
    Sale price
    €39,90
    Regular price

Art, culture & vaay

Listen to the artists* we work with and what vaay has to do with their art.

DISCOVER

WAS IST HANFEXTRAKT?

Hanfextrakt wird aus der weiblichen Cannabispflanze gewonnen. DafĂŒr werden Teile der Hanfpflanze zerstampft und danach zerkleinert. Im nĂ€chsten Schritt wird ein Lösungsmittel hinzugefĂŒgt und das Pflanzenextrakt somit verflĂŒssigt. Abschließend wird es noch ein paar weitere Male gereinigt, um ein möglichst reines Endprodukt zu erzeugen. Dieser Vorgang soll die QualitĂ€t des Extraktes sicherstellen.

Das Hanfextrakt wird also direkt aus der Hanfpflanze gewonnen, enthĂ€lt aber als Breitband-Extrakt am Ende kaum THC. Denn bei einem solchen Breitband-Extrakt, das als Basis fĂŒr ein CBD-Öl Verwendung finden kann, wird das THC in einem weiteren Verfahrensschritt nahezu vollstĂ€ndig herausgefiltert und ist demnach nur in sehr geringen Mengen im Endprodukt enthalten. Stattdessen ist Cannabidiol (kurz: CBD) der Hauptbestandteil. Dieser Inhaltsstoff wirkt im Gegensatz zu THC nicht berauschend und die CBD-Produkte können legal verkauft werden..

Dabei ist zu beachten, dass CBD-Produkte laut Gesetz lediglich als Kosmetika frei verkauft werden dĂŒrfen, nicht jedoch als Lebens- oder NahrungsergĂ€nzungsmittel und auch nur dann, wenn sie einen THC-Gehalt von weniger als 0,2 Prozent aufweisen. Etwas anders sieht es bei Produkten mit Hanfextrakt aus, diese dĂŒrfen hingegen als NahrungsergĂ€nzungsmittel verkauft werden. Hierzu gehört zum Beispiel unser Hanf-Sleep-Spray mit Melatonin, das du im Gegensatz zu CBD-Produkten auch schlucken darfst. Dabei kannst du dich bei vaay natĂŒrlich immer darauf verlassen, dass die maximalen THC-Grenzwerte eingehalten werden und du so rechtlich auf der sicheren Seite bist!

Viele Menschen verwenden heutzutage frei verkĂ€ufliche CBD-Produkte und in Deutschland findet man immer mehr CBD-Shops, die sich auf den Verkauf von CBD-Artikeln sowie Produkten mit Hanfextrakt wie Öl, Kapseln oder Tropfen zum Schlafen spezialisieren. Doch auch in DrogeriemĂ€rkten und Apotheken findet man mittlerweile Produkte auf Cannabidiol-Basis.

BREITSPEKTRUM- VS. VOLLSPEKTRUM-EXTRAKT

Das ging dir jetzt alles zu schnell mit dem Breitspektrum-Extrakt und dem THC-Gehalt sowie der LegalitÀt? Gar kein Problem, wir erklÀren dir noch einmal ganz in Ruhe den Unterschied zum Vollspektrum-Extrakt und warum du genau auf diese wichtige Unterscheidung achten solltest.

GrundsĂ€tzlich verfĂŒgen sowohl CBD-Öle auf Basis von Breitspektrum-Extrakt als auch auf Grundlage von Vollspektrum-Extrakt ĂŒber die in der Cannabis-Pflanze enthaltenen Stoffe wie Cannabinoide, Terpene und Flavonoide. Doch es gibt einen wichtigen Unterschied: Einem Breitspektrum-Extrakt wird nahezu vollstĂ€ndig das enthaltene THC entzogen. Dies geschieht mittels CO₂-Extraktion. Das ist wichtig, damit der THC-Gehalt nicht die gesetzlichen Grenzwerte ĂŒberschreitet und du ein sicheres sowie legales CBD-Produkt erhĂ€ltst. Bei vaay ist das natĂŒrlich immer der Fall. Zudem checken wir auch durch Laboranalysen den THC-Gehalt und die QualitĂ€t unserer Produkte, damit du auf der sicheren Seite bist.

ANWENDUNG VON HANFEXTRAKT: CBD in Ölen und anderen Produkten

Der Hanfextrakt kann sehr einfach angewendet werden. CBD-Öl ist zum Beispiel in Form von CBD-Tropfen bei vaay erhĂ€ltlich und du kannst es dir bequem an die HaustĂŒr liefern lassen. Die Tropfen gibt es mit unterschiedlichem CBD-Gehalt, bei vaay findest du es in den Varianten CBD-Öl 10 %, CBD-Öl 20 % und CBD-Öl 30 %. FĂŒr die Ă€ußere Anwendung eignet sich hingegen andere CBD-Kosmetik, die du in Form von Cremes und Salben auf die Haut auftragen kannst. Ein besonderer Tipp in diesem Zusammenhang: Verwöhn doch einfach einmal deinen Partner mit einer entspannenden Massage und nutze dafĂŒr das CBD-Massageöl von vaay! 

Bei Schlafproblemen können unsere natĂŒrlichen Schlafmittel, z. B. unser Schlafspray mit Melatonin ausprobiert werden. Das enthaltene Melatonin kann den Prozess des Einschlafens beschleunigen und dafĂŒr sorgen, dass du schneller in deinen entspannenden und wohlverdienten Schlaf findest. Mithilfe von CBD Vape Pens kannst du CBD dampfen. Dies ist eine Ă€ußerst schnelle und effektive Methode, CBD zu inhalieren. Die praktischen Pens zum Vapen sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen verfĂŒgbar, zum Beispiel Royal Gorilla, Super Lemon Haze oder Full Moon. Finde jetzt bei vaay deine Lieblingssorte!

Und fĂŒr die Sportler unter euch gibt es noch das CBD-Aktiv-Gel “Keep Moving”, das am besten nach einer anstrengenden Sporteinheit Anwendung findet.

WIE LANGE MUSS MAN CBD EINSETZEN?

GrundsĂ€tzlich gibt es hier keine Antwort, die fĂŒr jeden Fall passt. Denn eins mĂŒssen wir an dieser Stelle anmerken: Jeder Körper ist anders und reagiert somit unterschiedlich schnell. Wir empfehlen jedoch eine langfristige Einnahme. CBD-Produkte gelten dabei als nebenwirkungsarm und gut vertrĂ€glich.

Nur in seltenen und vereinzelten FĂ€llen wird von leichten Nebenwirkungen berichtet, die aber eher harmlos sind. In manchen FĂ€llen soll es zum Beispiel zu einem GefĂŒhl der MĂŒdigkeit oder auch zu einem trockenen Mund kommen können. Da das CBD als so nebenwirkungsarm gilt, spricht zunĂ€chst einmal wenig gegen einen lĂ€ngeren Anwendungszeitraum. Dennoch gilt natĂŒrlich: Solltest du dich bei der Nutzung von CBD nicht gut fĂŒhlen, stoppe die Anwendung! Wenn du dir unsicher bist, besprich dich zudem am besten mit deinem Arzt. Dieser kennt auch deine Krankengeschichte und weiß, welche Medikamente dir verschrieben worden sind. Insofern kann er dich auch zu etwaigen Wechselwirkungen beraten.

KORREKTE ANWENDUNG UND DOSIERUNG

Deine natĂŒrliche Toleranz gegenĂŒber CBD kann dazu fĂŒhren, dass du wenig oder gar nichts bei der Anwendung von CBD spĂŒrst. Dein Gewicht, deine Verdauung und andere Faktoren können darauf einen Einfluss haben. Vielleicht hast du aber auch einfach noch nicht das richtige CBD-Produkt mit dem fĂŒr dich passenden CBD-Gehalt und die geeignete Dosierung gefunden. Was du dazu wissen solltest, erklĂ€ren wir dir hier.

Cannabidiol-Produkte gibt es mit verschiedenen CBD-Konzentrationen. Insofern ist hier ein wenig Experimentieren erforderlich, damit du deine persönliche, fĂŒr dich perfekte Dosierung findest. GrundsĂ€tzlich gilt dabei immer: Fang am besten zurĂŒckhaltend an und steigere dich dann bei Bedarf langsam. Neuen Anwendern von CBD empfehlen wir daher fĂŒr den Start unser CBD-Öl 10 % mit einem CBD-Gehalt von 1,0 g pro 10 ml und eine niedrige Zahl von Tropfen bei der Anwendung. SpĂ€ter kannst du dann gegebenenfalls auf ein CBD-Öl mit stĂ€rkerem CBD-Gehalt umsteigen und/oder die Zahl der Tropfen erhöhen. Wie du die PortionsgrĂ¶ĂŸe und den CBD-Gehalt berechnen kannst und was du sonst noch wissen solltest, um die fĂŒr dich passende Dosierung zu finden, beschreiben wir dir in unserem Beitrag CBD – DOSIERUNG, EINNAHME UND ANWENDUNG FÜR ANFÄNGER. Schau am besten direkt einmal vorbei und entdecke noch viele weitere spannende Artikel zu CBD, Cannabis, Legalisierung & Co. in unserem vaay-Blog!

FAQ

Was ist ein Hanfextrakt? Ist Hanfextrakt das gleiche wie CBD?

Hanfextrakt bildet den Ausgangsstoff, der fĂŒr die Herstellung vieler Hanfprodukte benötigt wird, so auch fĂŒr CBD-Produkte. Um Hanfextrakt fĂŒr CBD-Produkte zu gewinnen, werden zuerst Teile einer Cannabispflanze aus Nutzhanf mit spezieller Methode zerkleinert und die enthaltenen Wirkstoffe extrahiert und bereinigt. Diese Stoffe werden dann mit einem TrĂ€geröl vermischt; das fertige Gemisch kann dann fĂŒr CBD-Öl benutzt oder zu anderen CBD-Produkten weiterverarbeitet werden. 

Was hat es mit Breit- und Vollspektrum-Hanfextrakt auf sich?

Es gibt verschiedene Herstellungs- und Extrahierungsmethoden, um Hanfextrakt zu gewinnen. Dabei ist es wichtig, so zu extrahieren, dass die wertvollen Inhaltsstoffe der Cannabispflanze erhalten bleiben, also die Cannabinoide, Flavonoide, Terpene und Co. Bei einem sogenannten Breitspektrum-Extrakt wird das THC nahezu vollstĂ€ndig entzogen. Dies ist wichtig, damit die gesetzlichen Grenzwerte nicht ĂŒberschritten werden. Bei vaay kannst du dich darauf verlassen, dass die Grenzwerte eingehalten werden und du dementsprechend auf der rechtlich sicheren Seite bist. Unsere CBD-Öle und weiteren Produkte sind laborgeprĂŒft, um hier auf Nummer sicher gehen zu können und die QualitĂ€t der Produkte zu gewĂ€hrleisten. 

Wo kann ich CBD-Produkte auf Basis von Hanfextrakt kaufen?

CBD-Produkte auf Basis von Hanfextrakt erfreuen sich heute großer Beliebtheit und sind an vielen Stellen erhĂ€ltlich. So gibt es die entsprechenden Öle, Sprays und Co. zum Beispiel in Apotheken oder Drogerien. Achte aber unbedingt darauf, dass der THC-Gehalt unter 0,2 % liegt – denn nur dann sind die Produkte in Deutschland legal frei verkĂ€uflich. Bei vaay bist du dabei auf der sicheren Seite: Denn unsere Produkte enthalten sogar unter 0,01 % THC. So musst du dir keine Sorgen um die LegalitĂ€t machen und kannst dir außerdem den umstĂ€ndlichen Weg zur Apotheke sparen: Bestell dein CBD doch einfach bequem online bei vaay und lass dir die tollen Produkte nach Hause liefern!